../Library/Home ../Library/info@hb-euro98.com

Wo wird gespielt?

Ursprünglich wollte das Promotorenkomitee vier Austragungsorte (Bozen, Meran, Brixen, Rovereto). In Absprache mit der EHF einigte man sich darauf, daß wie bei den bisherigen zwei Europameisterschaften 1994 in Portugal und 1996 in Spanien nur in zwei Orten gespielt wird.

Austragungsorte sind die Eiswelle in Bozen (7200 Plätze) und die Meranarena in Meran (ca. 4000 Plätze). Die Eiswelle hat ihre internationale Feuerprobe schon bei der Eishockey-WM in Bozen mit Glanz und Gloria bestanden. Die EM-Spiele werden das erste sportliche Großereignis in der neuen Halle in Meran sein.

Brixen und Rovereto bleiben in der EM-Organisation eingebunden. In Brixen findet während der EM ein internationales Trainer-Symposium statt. Außerdem werden in der Sporthalle am Fischzuchtweg im Vorfeld der WM mit Sicherheit Vorbereitungsspiele der teilnehmenden Mannschaften ausgerichtet.


../Library/ACS%20Data%20Systems ../Library/D.Net%20GmbH